Anmeldung eines Wohnsitzes

 

Eine Anmeldung ist nötig, wenn Sie erstmals mit Haupt- oder Nebenwohnung nach Tann (Rhön) ziehen. Eine Nebenwohnung ist bei der Meldebehörde des Nebenwohnsitzes anzumelden.
 
Gesetzliche Frist:
Innerhalb 2 Wochen nach dem Einzug.
 
Benötigte Unterlagen:
Wohnungsgeberbestätigung ausgefüllt durch Wohnungsgeber.
Reisepass, Personalausweis oder Kinderreisepass.
Oder Stammbuch aller zuziehenden Personen.
Ihre persönliche Vorsprache ist erforderlich. (Ehegatten können die ganze Familie anmelden.)
Gegebenenfalls Fahrzeugschein.
 
Gebühren:
gebührenfrei
Änderung Fahrzeugschein (10,80 € / Schein)
 
Ansprechpartner:             
Frau Andrea Goldbach
Tel.: 06682-9611-15
 
Formular:

PDF-Datei Wohnungsgeberbestätigung

Zusätzliche Informationen anfordern... Zusätzliche Informationen anfordern...

Dorfentwicklungsprogramm: Bürgerbeteiligung noch bis 20.06.2021

Erarbeitung eines integrierten kommunalen Entwicklungskonzeptes (IKEK) mit breiter öffentlicher Beteiligung ermöglicht Weichenstellung für die Zukunft der Stadt Tann (Rhön) mit ihren Stadtteilen

mehr... mehr...

 

 

 

Zum Seitenanfang Seitenanfang  Zu Favoriten hinzufügen Zu Favoriten hinzufügen  Datenschutz Datenschutz